Dagmar Möhring

Foto: Eva Albrecht

Dagmar wurde 1972 in Marsberg/Nordrhein-Westfalen geboren und arbeitet als Mediengestalterin in einer Druckerei. Trotz latentem Interesse an Kunst und Literatur brauchte sie geschlagene vierzig Jahre, um festzustellen, dass eine Vollzeitstelle allein nicht glücklich macht. Es folgten diverse Kurse für Illustration und kreatives Schreiben. Durch Christoph Ernst kam sie schließlich zur Autorengruppe Blut und Feder. Bisher hat sie mehrere Kurzgeschichten verfasst und kürzlich ihren ersten Roman veröffentlicht.

 

Veröffentlichungen

Pink Christmas 8

 

Luke und Elijahs erstes gemeinsames Weihnachtsfest. Jetzt in der Kurzgeschichte Schlangen und Schwarzpulver, erschienen in der Anthologie Pink Christmas 8 im Himmelstürmer Verlag

 

Gebundene Ausgabe: 18,90 Euro

Ebook-Format: Kindle, epub und PDF

 

"Wieviel Friede-auf-Erden konnte ein Mann ertragen?

Die Luft klebte vor Harmonie wie Zuckerwatte. Glückliche Kinder schleppten alles an Grünzeug an, was irgendwie als Festtagsdekoration durchging. Verkäufer drängten einen, doch noch etwas ‘für die Missus’ mitzunehmen, wenn man nur ein Stück Rasierseife kaufen wollte. Liz’ Grammophon dudelte ‘Oh come, all ye Faithful’, bis Luke die Schellackplatte zertrümmern wollte..."

1.500 Meilen Ostwärts

 

Eigentlich wollten Luke und Elijah nur in Ruhe ihre Gefängnisstrafe absitzen. Stattdessen finden sie sich als flüchtige Schwerverbrecher im australischen Outback wieder. Und dann kommt ihnen auch noch die Liebe dazwischen...

Der Roman 1.500 Meilen Ostwärts ist im Buchhandel erhältlich, oder direkt beim Himmelstürmer Verlag

 

1.500 Meilen Ostwärts von Dagmar Möhring, 299 Seiten,

ISBN: 978-3-86361-720-2, erschienen im Himmelstürmer Verlag

 

Illustriertes Hardcover 18,99 Euro

EBook-Formate: Kindle, epub und PDF

Ausstellungen

Down Under 

Ausstellung von Dagmar Möhring

03.10.2017 – 29.12.2017 Bücherhalle Altona

Eintritt frei!

 

Dagmar Möhring wurde 1972 in Marsberg geboren und ist Absoventin der Kunstschule am Wohlerspark. In der Ausstellung präsentiert sie einige ihrer Ölbilder. 

Das Thema ist - wie die meisten gezeigten Motive- von Dagmars Faszination für Australien inspiriert. "Down Under" ist also "unten drunter", was man auch als etwas Umgekehrtes, Verdrehtes verstehen kann. Eine verborgene Ebene, ein versteckter Wortwitz oder auch ein ungewöhnlicher Blick "von unten".

VHS-Kurse

Auch in der Saison 2018/19  helfen Hilkka Zebothsen und Christoph Ernst ambitionierten Autoren bei der Geburt ihrer literarischen Babies:

 

Spannend schreiben

Kursnummer: 0562NNN01

06.11.18 - 18.12.18, 7 Termine

Di. 19:15 - 21:30, 21 UStd.

bei Christoph Ernst

 

Abenteuer Schreibwerkstatt: Geschichten erzählen mit der Heldenreise

Kursnummer: 0555NNN01

19.01.19 - 20.01.19, 2 Termine

Sa. 11:00 - 18:00,

So. 11:00 - 17:00, 16 UStd.

bei Hilkka Zebothsen

 

Jeweils im

VHS-Zentrum Nord , Poppenhusenstraße 12,

22305 Hamburg
 

Tel.: 040 427312020

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Müller

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite Privat.